Montag, 3. Oktober 2011

Perfect day

  1. Oktober. Der Aufstieg war schweißtreibend. Was bei 24 Grad und strahlendem Sonnenschein auch sehr in Ordnung ist.
    Kein Wind. Alles in gleißendes Gold getaucht.
    Am Hauptplatz steht eine blühende Kastanie, an der gleichzeitig reife Kastanien und braune Blätter hängen. Ein Specht klopft irgendwo tief im Föhrenwald, Grillen zirpen auf den Wiesen hangabwärts. Mein rechter Kletterschuh hat ein Loch, das mich den abwechselnd warmen und kalten Fels am nackten Zeh fühlen lässt; "hallo, alter, wackerer Stein!"
    Mücken tanzen im Licht, dahinter ein bewaldeter Hügel, halb verdeckt vom gestreuten Glanz der schon tief stehenden Sonne. Die alte Burgruine blickt ins Tal wie seit acht Jahrhunderten und lässt die Zeit, wie ich, unberührt an ihr vorüber ziehen.

 
Online seit 6001 Tagen
Aktualisiert: 03.01.15 15:17
status
Youre not logged in ... Login
menu
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Januar
recent
NEU:
Erinnern wir uns: There's no
honorable way to kill, no gentle way to destroy. There...
by Trurl (03.01.15 15:17)
Zur Volksbefragung "Wehrpflicht": Nur die
Toten haben das Ende des Krieges gesehen. Plato
by Trurl (18.01.13 22:16)
27. September 2012, 03:21
morgens: Außentemperatur: 20°C
by Trurl (27.09.12 03:22)

Made with Antville

Helma Object Publisher